"Devochka" in Prag

veröffentlicht von Herma Kennel am 2017-04-30

Das Prager Theaterstück "Dechkova - Die Menschen ändern sich, die Blasmusik bleibt" wurde am 24. November 2016 in München im Sudetendeutschen Haus aufgeführt.

Bericht in der Sudetendeutschen Zeitung .

Die Schilderung im Buch BergersDorf über die Mordnacht bei Dobrenz/Dobronín hatte der Regisseur zum Anlaß genommen, ein Theaterstück daraus zu machen, das seit über vier Jahren in Prag und an anderen Orten mit großem Erfolg aufgeführt wird. Vgl. http://vosto5.cz/repertoar/dechovka/

Das Tschechische Fernsehen hatte über die Premiere berichtet

Am 30.04.2017 wurde das Theaterstück abermals in Prag aufgeführt. Dieses Mal folgte auf Initiative der Organisation Post Bellum eine Diskussion über das Stück, an der auch Herma Kennel teilnahm, die u.a. über ihre Recherchen zu den Geschehnissen auf der Budinkawiese berichtete.

Fotos